Skip to main content

Programm

 

19.00 Uhr
Begrüßung

19.05 Uhr
Impulsstatement von
Svenja Schulze
, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Dr. Hermann Onko Aeikens
, Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

19.35 Uhr Podiumsdiskussion mit
Svenja Schulze,
Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Dr. Hermann Onko Aeikens, Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Eberhard Hartelt, Präsident des Bauern-und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd und Umweltbeauftragter des Deutschen Bauernverbandes
Silvia Bender, Abteilungsleiterin Biodiversität des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Saori Dubourg, Mitglied des Vorstands der BASF,verantwortlich für die Bereiche Agricultural Solutions, Construction Chemicals und Bioscience Research sowie die Region Europa
Prof. Dr. Holger Deising, Lehrstuhl für Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Peter Koof, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Agrarrecht

 

Mit Sidekick-Debatte: Was können und wollen die Landwirte für mehr Biodiversität in der Agrarlandschaft tun und was brauchen sie dafür an Rahmenbedingungen?
Reinhold Hörner, Weingut Hörner, Esslingen, Rheinland-Pfalz
Jürgen Paffen, Vorstandsvorsitzender der Agrargenossenschaft Weißensee, Weißensee, Thüringen

 

ab ca. 21.00 Uhr
Abend-Buffet und Get-together


Gastgeber und Moderator:
Dr. Ludger Schulze Pals,
Geschäftsführer Landwirtschaftsverlag Münster
Matthias Schulze Steinmann
, Chefredakteur top agrar

 

 

 

 

Svenja Schulze
Dr. Hermann Onko Aeikens
Eberhard Hartelt
Silvia Bender
Saori Dubourg
Prof. Dr. Holger Deising
Peter Koof
Reinhold Hörner
Jürgen Paffen
Dr. Ludger Schulze Pals
Matthias Schulze Steinmann