Skip to main content

Agrarmärkte 2019/2020

Seminar Agrarmärkte 2019/2020

28. Juni 2019, ab 10.00 Uhr

 

Einen Ausblick, wie es an den "Agrarmärkten 2019/20" weiter geht, gibt Ihnen das gemeinsame Seminar am 28. Juni 2019 in Hannover. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Zum Jahresbeginn 2019 herrschte an den Getreide- und Rapsmärkten noch Euphorie, inzwischen dominiert Unsicherheit. Europa und die Schwarzmeerregion stehen gleichermaßen vor einer großen Ernte 2019. An den deutschen Märkten ist die Nachfrage nach der neuen Ernte 2019 daher verhalten. Einige Gedankenspiele von Händlern über einen Angebotsdruck werden schon laut.

Landwirte und Agrarhändler loten zurzeit vorsichtig neue Preistrends aus. Nachfrage und Angebot in anderen Teilen der Welt beeinflussen die hiesigen Märkte in erheblichem Maße. Die Getreide- und Rapspreise zeigen: Die Märkte sind voller Dynamik. Doch wie geht diese Entwicklung weiter? Was kommt auf die Erzeuger zu und wie muss der Agrarhandel reagieren?

Das Seminar "Agrarmärkte – Ausblick und Hintergründe" beantwortet diese Fragen – eindeutig und kompetent.
Darüber hinaus hält Sie das Seminar über erfolgversprechende digitale Geschäftsmodelle mit Blick auf die Vermarktung auf dem Laufenden.

Melden Sie sich für das Seminar am 28. Juni 2019 in Hannover an, damit Sie wissen, worauf es ankommt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz.  Wir freuen uns auf Sie!

 

Vorabendveranstaltung
27. Juni 2019, ab 17.00 Uhr:
Abendliche Stadtführung mit "Nachtwächter Melchior"
anschließend gemeinsames Abendessen
(optional buchbar)

 

Haben Sie Fragen zum Seminar oder zur Vorabendveranstaltung?

Kontakt:
Heike Deneberger
Tel. +49 (0)69/75951213
E-Mail: heike.deneberger@dfv.de

Datum

28.06.2019

Zeit

10:00–16:00

Ort

Schloss Herrenhausen Veranstaltungs- und Betriebs GmbH
Herrenhäuser Str. 5, 30419 Hannover

Anmeldeschluss

17.06.2019

Teilnahmegebühr

€ 350,00 + MwSt. = € 416,50

Teilnahmegebühr inkl. Stadtführung

€ 375,21 + MwSt. = € 446,50

Abonnentenpreis

€ 299,00 + MwSt. = € 355,81

Abonnentenpreis inkl. Stadtführung

€ 324,21 + MwSt. = € 385,81

Anmeldung

Jetzt anmelden