Teilnahmebedingungen

Allgemeine Bestimmungen

Veranstalter ist die Landwirtschaftsverlag GmbH, Hülsebrockstraße 2-8, 48165 Münster, Telefon 02501-801-0, info@lv.de.

Dies ist ein Gewinnspiel. Die Teilnahme ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle angemeldeten Teilnehmer der RWJ-Veranstaltung „Nachts jagen“ am 28. Februar 2020 in Gummersbach, sofern es sich um natürliche Personen handelt, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Veranstalters sowie der mit diesem verbundenen Unternehmen sowie deren Angehörige. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweis bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, bei unlauterem Handeln oder bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Ablauf des Gewinnspiels
Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich am
28. Februar 2020. Innerhalb dieses Zeitraums besteht die Möglichkeit, ausschließlich am Veranstaltungsort am Gewinnspiel teilzunehmen.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist das vollständige Ausfüllen der vom Veranstalter vor Ort ausgeteilten Gewinnspielkarten mit allen angefragten Daten erforderlich.

Pro Teilnehmer kann nur eine Gewinnspielkarte ausgefüllt werden, die am Gewinnspiel teilnimmt. Es ist insbesondere untersagt, mehrere Gewinnspielkarten zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Gewinnermittlung, -benachrichtigung und -übermittlung
Unter den Teilnehmern werden verlost:
- Dual-Use-Nachtsichtgerät Horus der Fa. Lahoux.
- eine einwöchige Probefahrt mit dem VW Amarok inkl. Kraftstoff für 1.000 km (Wert 1.000€)
- ein Besuch in der Autostadt Wolfsburg inkl. Werksbesichtigung und Hotelübernachtung im Ritz Carlton für 2 Personen     (Wert 500 €)
- Wochenend-Probefahrt mit dem VW Tiguan inkl. Kraftstoff für 500 km (Wert 250 €)

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt am 02. März 2020 im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über den Gewinn informiert und zur Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter zwecks Gewinnübermittlung aufgefordert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich auf dem Postweg auf Kosten des Veranstalters an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, einme Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Meldet sich der Gewinner nach einfacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 14 Tagen nicht, kann der Gewinn im Losverfahren auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Falls aufgrund falscher Kontaktangaben der Gewinnversand nicht möglich ist, hat der Gewinner keine Ansprüche gegenüber dem Veranstalter.

Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Der Teilnehmer ist einverstanden, dass er im Falle eines Gewinns vom Landwirtschaftsverlag Münster über die angegebene E-Mail-Adresse informiert wird.