Skip to main content

Fortbildung zum Elite-Herdenmanager

inkl. eLearning

Der neue Herdenmanager-Kurs startet am 1. November 2017!

 

 


Die Fortbildung richtet sich an Betriebsleiter, Herdenmanager und Angestellte von Milchviehbetrieben, die ihr Fachwissen auffrischen und sich weiter spezialisieren wollen. Der Zertifikatskurs beinhaltet fünf Module:

  • Fütterung/Stoffwechsel
  • Eutergesundheit/Hygiene
  • Jungtieraufzucht
  • Arbeitsorganisation/Mitarbeiterführung
  • Reproduktion (Besamung)

Jedes Modul besteht aus einer etwa vierwöchigen Selbststudienphase (eLearning) und einem 2,5-tägigen Praxisseminar auf einem Milchviehbetrieb. Inbegriffen ist eine 4-tägige Ausbildung zum Eigenbestandsbesamer auf Gut Hohen Luckow mit staatlicher Anerkennung. Der Kurs läuft von November 2017 bis Ende März 2018. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Elite-Herdenmanager".

Konditionen
Elite-Abonnenten zahlen einen Vorzugspreis von € 1.899,00 Normalpreis € 2.099,00.
(Kursgebühren zuzüglich MwSt., ohne Kost und Logis; begrenzte Teilnehmerzahl)
 


Stimmen aus dem vierten Kurs:

 

 

Roland Gut, Betriebsleiter, Schweiz:          

„Durch den Kurs habe ich Abläufe auf dem Betrieb verändert: Ich messe viel mehr und kann mich besser mit meinem Berater austauschen, setze mir und meinen Mitarbeitern klare Ziele und setze Antibiotika in der Eutergesundheit nun viel gezielter ein.“

 

 

Annike Peschke, Herdenmanagerin, Schleswig-Holstein:

„Besonders gut gefallen haben mir die praxisorientierten Vorträge von praxiserfahrenen Referenten. Einige Kleinigkeiten (z.B. Kolostrummanagement) konnte ich bereits einen Tag nach dem Praxismodul im Betrieb umsetzen!“ 

 

 

Jörg Madaus, Angestellter, Brandenburg:  

„Durch das eLearning konnte ich mich nach meinem Zeitplan vorbereiten. Die Praxisbetriebe waren wirklich spannend! Im Kurs habe ich tolle kuhverrückte Menschen kennen gelernt und die freundliche, offene Atmosphäre sehr genossen.“

Elite Magazin für Milcherzeuger 
eLearning 
Elite education

Datum

ab 01.11.2017

Ort

Region Niedersachen, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern

Teilnahmegebühr

€ 2.099,00 + MwSt. = € 2.497,81

Abonnentenpreis

€ 1.899,00 + MwSt. = € 2.259,81

Anmeldung

Anmeldestart 2-3 Monate vor Seminarbeginn

Partner