Skip to main content

Programm

Herdenmanager 2020 / 2021
inkl. eLearning

Die Fortbildung beginnt Anfang November mit dem ersten eLearning. Nach den Praxistagen beginnt ein neues Modul mit der eLearning-Phase.

Modul 1 Fütterung / Stoffwechsel

·         Futter- und Silomanagement, Stoffwechselerkrankungen: Diagnose, Therapie und Prävention

 

Modul 2 Eutergesundheit / Hygiene

·        Diagnose, Prävention und Behandlung von Euter- problemen, Melkroutinen, Stallhygiene und Liegeboxenmanagement

Modul 3 Jungtieraufzucht inkl. Geburtshilfe und Arbeitsorganisation

·        Kälbergesundheit, Haltungsverfahren, Organisation der Kälberaufzucht von der Tränkephase bis zum trächtigen Jungrind, Abkalbemanagement (Geburtshilfe), Mitarbeiterführung, Kommunikation, Arbeitspläne, Arbeitsorganisation

Modul 4 Klauenpflege und Reproduktion

·        Klauenbad, Prophylaktische Klauenpflege, Klauenverband, Lahmheitsscoring, Remontierung, Reproduktion, Hormonprogramme, Fruchtbarkeitsstörungen und Therapie, Fresh Cow Management,

 

Die Praxistage 1-3 (Modul 1 bis 3) beginnen jeweils gegen 12:00 Uhr und enden nach drei Tagen gegen 14 Uhr, sodass nur zwei Übernachtungen vor Ort erforderlich sind. Modul 4 läuft über vier Tage mit drei Übernachtungen.
Ein Kontingent in den Veranstaltungshotels wird von uns gebucht.
Hinweis: Die Detailinformationen zu den Veranstaltungen erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung.

 

Referenten, u.a.:

Prof. Dr. Volker Krömker
Dr. Christian Koch
Dr. med. vet. Marion Weerda
Dipl. Ing. agr. Bärbel Achelpöhler