Skip to main content

Fortbildung zum Elite-Herdenmanager

inkl. eLearning

NEU: jetzt europäisch zertifiziert!

Der Herdenmanager-Kurs  der Elite-Akademie wird als erster Komplett-Kurs mit eigenem Abschluss von der EQA (European Qualification Alliance) anerkannt! Die Teilnehmer erhalten 100 Kompetenzpunkte, die für weitere Qualifizierungen bei der EQA gelten. Die EQA akkreditiert zertifizierte Lehrgänge und ist ein Netzwerk, das Fortbildungen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft prüft und einheitliche Standards  schafft.

Der neue Herdenmanager-Kurs startet am 1. November 2019!

 

 


Die Fortbildung richtet sich an Betriebsleiter, Herdenmanager und Angestellte von Milchviehbetrieben, die ihr Fachwissen auffrischen und sich weiter spezialisieren wollen. Der Zertifikatskurs beinhaltet fünf Module:

  • Fütterung/Stoffwechsel
  • Eutergesundheit/Hygiene
  • Jungtieraufzucht
  • Arbeitsorganisation/Mitarbeiterführung
  • Reproduktion (mit Besamung)

Jedes Modul besteht aus einer etwa vierwöchigen Selbststudienphase (eLearning) und einem 2,5-tägigen Praxisseminar auf einem Milchviehbetrieb. Inbegriffen ist eine 4-tägige Ausbildung zum Eigenbestandsbesamer auf Gut Hohen Luckow mit staatlicher Anerkennung. Der Kurs läuft von November 2019 bis Ende März 2020. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Elite-Herdenmanager".

Konditionen
Elite-Abonnenten zahlen einen Vorzugspreis von € 1.949,00 Normalpreis € 2.299,00.
(Kursgebühren zuzüglich MwSt., ohne Kost und Logis; begrenzte Teilnehmerzahl)

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.
Weitere Infos zum Zertifikatskurs erhalten Sie unter Telefon 0 25 01/801 8803, redaktion@elite-magazin.de


Stimmen aus dem letzten Kurs:

 

 

„Auf den Praxistagen haben wir vor allem in kleinen Gruppen gearbeitet. So konnte ich mir eine Menge praktische Tipps und Kniffe aneignen. Mit dem eLearning konnte ich arbeiten, wenn es mir gepasst hat.“

Jens Kruse-Fölster, Angestellter,

Schleswig-Holstein

 

 

„Egal, ob Quereinsteiger oder erfahren im Stall – im Kurs kann jeder noch etwas mitnehmen. Gerade der Austausch untereinander ist eine Menge wert!“

Margarethe Fieseler, Herdenbetreuerin,

Hessen

Der Kurs startet Anfang November mit dem eLearning für das Modul 1.

Datum

01.11.2019 - 31.03.2020

Zeit

Ort

Region
Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern (vorläufig)

Teilnahmegebühr

€ 2.299,00 + MwSt. = € 2.735,81

Abonnentenpreis

€ 1.949,00 + MwSt. = € 2.319,31

Anmeldung

Jetzt anmelden