Skip to main content

Elite Stallgespräch: Laktationen verlängern

26. Mai 2021 ONLINE

 

Elite Stallgespräch: Laktationen verlängern

 

Jedes Jahr ein Kalb?

Besonders bei hochleistenden Herden kann es sinnvoll sein, Kühe bewusst später zu besamen und die Laktationen damit auszudehnen. Zum einen, um die Kuh weniger oft in eine kritische Transitphase zu versetzen und unproduktive Trockentage zu reduzieren, zum anderen, um auf den Überschuss an Kälbern und deren problematische Vermarktung zu reagieren. Eine Verlängerung der Laktation lässt sich aber nicht „einfach so“ umsetzen und ist weder für jeden Betrieb noch für jede Kuh geeignet.

  • Was muss einer Verlängerung der Laktation beachtet werden?
  • Welche Kriterien muss ein Betrieb erfüllen, um einen Schritt in diese Richtung zu wagen?
  • Wonach wird entschieden, welche Kuh wann besamt wird?
  • Wie lässt sich der Erfolg messen?
  • Und welchen Einfluss haben das Fütterungs- und Fruchtbarkeitsmanagement und die Genetik?

Erfahrungen und Tipps aus der Praxis für den Weg zu längeren Laktationen und weniger Kälbern.

 

Preisvorteil: Das digitale Elite-Stallgespräch ist für Elite-Abonnenten kostenfrei.

Als Nicht-Abonnent haben Sie die Möglichkeit, hier den Elite-Digitalpass 30 Tage lang kostenlos zu testen und somit am Stallgespräch teilzunehmen. Den Digitalpass können Sie im Anschluss an den Testzeitraum zum Preis von 7,99 € monatlich (jederzeit kündbar) flexibel weiternutzen. Er ermöglicht Ihnen den Zugriff auf sämtliche Inhalte unserer Hompage
www.elite-magazin.de
, darunter Premium-Artikel, Fortbildungen der Elite eLearning-Plattform uvm.

 

 

André Hüting
Tierarztpraxis An der Güterstraße

Unsere Partner

Format:

ZOOM

Datum

26.05.2021

Zeit

20:00–20:30

Ort

online
Webinar

Anmeldeschluss

25.05.2021

Teilnahmegebühr

€ 16,80 + MwSt. = € 19,99

Abonnentenpreis

€ 0,00 + MwSt. = € 0,00

Anmeldung

Jetzt anmelden

Der Link zum digitalen Elite Stallgespräch: "Laktation verlängern" wird separat per E-Mail verschickt.