Skip to main content

AMS Herdenmanager NRW

 

26. bis 28. März 2019 in Paderborn

Programm

 

Speziell für AMS-Betriebe ausgelegte Themen:

  • Kritische Kontrollpunkte erkennen und effektiv daran arbeiten (Jan-Hendrik Puckhaber, Milchkuhhalter und Berater).
  • Klauenpflege und -prophylaxe richtig organisieren (Falk Mühe, Tierarzt).
  • Rationen und Kraftfutterzuteilung erfolgreich umsetzen (Arnd Grottendieck, Tierarzt).
  • Arbeitsroutinen produktiv und nachhaltig planen (Andrea Rahn-Farr, Milchkuhhalterin mit 7 Melkrobotern).
  • Die Eutergesundheit am AMS verbessern und stabilisieren (Katja Hruschka und Friederike Reinecke, Tierärztinnen).
  • Lösungen gemeinsam mit Technikern entwickeln (Herdenmanagement-Berater der Herstellerfirmen).